Tom Raffield bringt die Cornish Coast in moderne Räume

Mit einem experimentellen Studio und einem Workshop-Raum in Südwest-Cornwall sind die Entwürfe von Tom Raffield gleichbedeutend mit Natur; jedes Produkt ist handgeformt aus nachhaltigem Holz und wird mit einer bahnbrechenden Form des Dampfbiegens als skulpturales Kunstwerk geschaffen.

Tom Raffields neue Kollektion, The Comber Range, startet am 30. August 2019 und präsentiert weiterhin die charakteristischen dampfgebogenen Kurven und die erkennbare Designästhetik der Marke.

Inspiriert von der Kraft und Anmut des Atlantiks und den spiralförmigen Formen, die entlang der kornischen Küstenlinien gefunden wurden, erweckt Tom Raffields Comber Lighting Range die Innenräume mit der Bewegung der kornischen Gezeiten.

„Die Comber Lighting Range untersucht unsere Beziehung zum Meer – die flüssigen organischen Formen und die Emotionen, die es vermittelt. Unsere neuen Designs erzeugen kaskadierende Schatten und schwungvolle Lichteffekte, die eine Hommage an eines der stärksten Elemente der Natur darstellen und unsere Arbeit inspirieren.

Wir wollten eine Beleuchtungskollektion schaffen, die ein Stück der kornischen Küste in die Häuser der Menschen bringt“ – Tom Raffield, Gründer.
Zu den herausragenden Merkmalen der neuen Serie gehört der Drift Pendant, dessen dampfgebogenes Profil Pools mit Umgebungsbeleuchtung und Schatten erzeugt, die in wellenförmiger, auffälliger Anmut auf- und abtauchen. Weitere Schlüsselstücke sind die Neap Wall Light und der Keel Pendant, intuitive Beleuchtungsdesigns, die die Schönheit von Gezeitelandschaften widerspiegeln und eine weiche Lichtstreuung bieten, um Gefühle der Ruhe an der Küste zu erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.