ruf Betten

RUF|Bett International GmbH & Co. KG hat seinen Firmensitz im badischen Rastatt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1926 von Albin Ruf. Er startete mit der Entwicklung und Herstellung von Patentrosten und Schonerdecken. Das Unternehmen entwickelte sich zu einem namhaften Hersteller von hochwertigen Bettwaren und begann um das Jahr 1949 die Matratzenproduktion. Diese wurden im Zweitwerk in Steisslingen hergestellt. Das Produktsortiment wurde über die Jahre immer weiter ausgebaut. Im Jahr 1966 stieg RUF in die Herstellung von sog. „französischen Betten“ ein und feierte damit große Erfolge. Mit diesem Wachstum und Erfolg wurde der Vertrieb des Unternehmens immer internationaler, sodass eine Umfirmierung im Jahr 1973 in RUF-Bett International vorgenommen wurde.

ruf-betten_logo_1050x700Mittlerweile, als Markführer französischer Betten am Markt etabliert, benötigte RUF eine größere und modernere Produktionsstätte, die schließlich im Jahr 1973 in Rastatt gebaut wurde. In den folgenden Jahren entwickelte der Hersteller verschiedene Bettenprogramme, die mit sehr großer Akzeptanz von den Verbrauchern angenommen und zu echten Verkaufsschlagern wurden, wie z.B. das JET-Bett, das Systembetten-Programm SYMPOSIUM und das Polsterbett Momo. Das immer breitere Produktsortiment veranlasste den Hersteller 1995 dazu, seine Kernkompetenz vom Polsterbetten-Hersteller zum Hersteller von „Produkten für das schöne und gesunde Schlafen“ neu zu definieren.

Im Jahr 1998 wird RUF in die bekannte Hüls-Unternehmensgruppe aufgenommen, die aus bekannten Markenherstellern, wie z.B. Rolf Benz, Hülsta und Parador besteht. Ein neues Ausstellungsforum wurde im Jahr 2000 in Rastatt eröffnet, wo Möbelhändler aus der ganzen Welt, die Produkte des Unternehmens begutachten und geschult werden. Im Matratzenmarkt behauptete sich RUF im Jahr 2006 mit der Produktreihe „Oase der Ruhe“ wieder zurück. Den Trend der Boxspringbetten nahm RUF erfolgreich auf und wurde mit dem Modell VERONESSE im Jahr 2011 ein Hersteller für den luxuriösen Schlafkomfort. Dieser Erfolg setzt sich mit weiteren Boxspringbetten-Modellen fort.

Das Unternehmen steht für hochwertige Produkte im Schlafbereich, die sich durch hohe Qualität und ansprechendes Design auszeichnen. Die Kaufpreise der RUF-Produkte liegen im oberen Preissegment. Der Fokus von RUF liegt auf der Herstelltung von Betten, die im Werk in Rastatt produziert werden. Zusätzlich sind weitere Möbel und Accessoires für die Gestaltung des gesamten Schlaufraumes im Programm, dazu gehören z.B. Schränke, Schlafsysteme, Matratzen, Federholzrahmen, Leuchten und Nachtische sowie eine große Auswahl an Bezugsstoffen.

Alle Produkte sind qualitativ hochwertig hergestellt. Funktionalität und Langlebigkeit sind ein weiteres Qualitätsmerkmal der Produkte. RUF verfügt über eine patentiertes Belüftungssystem und Federholzrahmen, die ein komfortables Schlafen gewährleisten. Das Angebot wird durch sog. Systemprogramme abgerundet, die ein Zusammensetzen einer Schlafzimmereinrichtung aus verschiedenen Bausteinen ermöglichen. Die Produkte werden in Deutschland ausschließlich über den Möbelfachhandel vertrieben. In der Schweiz, Österreich, Belgien und den Niederlanden gibt es ebenfalls ein Netz aus Fachhändlern.

Weltweit verfügt RUF über Handelspartner in mehr als fünfzig Ländern. Die verschiedenen Kollektionen und Produkte des Unternehmens wurden in Vergangenheit schon mehrfach mit internationalen Designerpreisen ausgezeichnet, was das Unternehmen vom Wettbewerb erfolgreich abhebt. Außerdem erhielt RUF eine Vielzahl an Zertifikaten, die die hohe Qualität der Produkte unterstreichen, wie z.B. der Blaue Engel, das LGA Qualitäts-Zertifikat, GS-Zeichen für Federholzrahmen, das Zertifikat für Textiles Vertrauen. Das Gütezeichen RAL der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V., das für langlebige, umweltfreundliche und gesundheitsverträgliche Qualitätsmöbel steht, rundet die Vielzahl der Qualitätszertifikate des Unternehmens ab.

RUF|Bett International GmbH & Co. KG
Im Wöhr 1
76437 Rastatt

Telefon: 07222 507-0
www.ruf-betten.de
(für den Inhalt der verlinkte Webseite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.