NEO by KOINOR

Monströs, grandios, sensationell! Das Sofa NEO aus der Pure-Kollektion von Koinor weckt den Wunsch, sich eine neue Wohnung zu suchen: Am Besten ein Loft oder einen 40qm leeren Raum, damit dieses Schmuckstück die ganze Beachtung der Besucher bekommt. Die Designerin Tama Härty hat ein individuelles Polstermöbel entworfen, welches ein Ehrenplatz in unserer Top-Liste einnehmen wird.

Das minimalische Sofa besticht durch schnörkeloses Design und akzentuiert mit wunderschön verarbeiteten Details: Dazu gehören in erster Line die markanten Armlehnen mit den nach außen zusammengefügten Nähten des verwendeten Pure-Leder namens NATURO. Dies Leider ist tatsächlich sehr speziell, weil es bis zu 5 mm stark ist, während normales gutes Möbelleder bei 0,9 mm Stärke beginnt. Koinor schafft es somit als einer von wenigen Herstellern, diese Leder-Stärke zu verarbeiten.

Die Sitztiefe ist einladend groß, wobei die dazugehörigen einzelnen Rückenkissen eine optimale Sitzqualität mit einer vorzüglichen Breite über drei Sitzflächen garantieren. Genauer gesagt existieren drei verschiedene Breiten: 240 cm, 220 cm und 200 cm bei einer jeweilige Sitztiefe von 58 cm und Gesamttiefe von 95 cm. Wer noch mehr „Lounge“ mag, kann auch noch 15 cm mehr bei Sitztiefe und Gesamttiefe bekommen. Die Höhe bleibt in jedem Fall gleich: 78 cm gesamt; die Sitzhöhe beträgt niedrige 43 cm.

Der Polsteraufbau des Sitztes besteht aus Wellenfedern, Gitterwatte, Federkern und Diolenwatte; der Rücken wird bequem durch Polstergurte, Polyschaum und Diolenwatte gefertigt. Natürlich muss dabei eine legere Polsterung her. Das Leder kann Wellen schlagen, Sitzabdrücke sind gewollt und somit design- und auch konstruktionsbedingt. Dabei können geringfügige Unterschiede in der Sitzhärete bei Anbaugruppen existrieren. Kein Grund sich zu beklagen sondern das Neo zu genießen.

Zwei lose Kissen gleichen die zur Sitztiefe eher hohe Armlehne in typischer Koinor-Qualität aus, so dass das Sitzgefühl auch für kleinere Personen ein Erlebnis darstellen wird. Natürlich ist diese vollkommend geniale Fläche wunderbar geeignet für eine komfortable Liegeposition. Allerdings finde ich das NEO Pure zum Liegen zu schade. Dies klingt vielleicht vermessen, doch bietet sich das Sofa als eher als Grundlage für lange Gespräche unter Freunden an.

Zur NEO Pure ist auch ein Hocker erhältlich. Ich würde jedoch zwei Sofas gegenüber platzieren, einen gediegenen langen Couchtisch als Abstellflächer zwischen beiden positionieren, so dass mit Hilfe eines guten Rotweins einem gemütlichen Abend mit guten Gesprächen steht nichts mehr im Wege stünde.

Die Armlehnen allein sind für mich ein Grund, dieses Sofa zu kaufen. Fehlt nur noch die passende Wohnung.

Direkt zum Neo Pure bei Koinor? Hier klicken.

Fotos: Koinor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.