Natuzzi

Das Unternehmen Natuzzi ist der größte italienische Möbelhersteller und als einziger nichtamerikanischer Möbelfabrikant seit 1993 an der Börse notiert. Gegründet wurde die Firma im Jahre 1959 von Pasquale Natuzzi im italienischen Taranto. Der Sohn eines Tischlers war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 19 Jahre alt und entwarf und produzierte Sofas und Sitzmöbel erst einmal für den lokalen Markt. Nach mehreren Jahren Handelserfahrung startete er die Produktion im industriellen Maßstab, diesmal in Matera. Nach einem Brand im Jahre 1972, welcher die gesamte Firma vernichtete, verlagerte Natuzzi die Produktion der Möbel nach Santerano in Colle. Hier befindet sich auch heute noch der Hauptsitz der Firma. Mitte der 70iger Jahre entstanden dann auf einer Möbelmesse die ersten Kontakte mit Kunden aus dem Mittleren Osten und die Exporte nach Saudi Arabien, Jemen und Jordanien nahmen ihren Anfang. Im Jahre 1976 kamen schon 60 Prozent des Umsatzes aus diesen Ländern, während sich der Umsatz in Italien auf 40 Prozent belief.

Natuzzi LogoEin Meilenstein bei der Herstellung von Sofas begann mit den 80iger Jahren, als Pasquale Natuzzi während einer USA-Reise die Ledersofas sozusagen neu entdeckte. Was damals noch ein Produkt für eine bestimmte Elite war, wurde bald zum Preis von 999 Dollar im berühmten Kaufhaus Macy’s angeboten. Mit der Demokratisierung von Ledersofas begann der Richtungswechsel der Firma Natuzzi. Hochwertiges Leder nahm Einzug in den Bereich der Sofaherstellung und ist auch heute noch das Aushängeschild der modernen Couchgarnituren und Sitzmöbel. Als einer der weltweit führenden Hersteller von Ledersofas bietet Natuzzi seinen Kunden eine große Palette an Lederbezügen an.

Die Produktion erfolgt heute in Italien sowie in China, Brasilien und Rumänien. Auch wenn die Produktion gegenüber anderen Möbelherstellern wie E. Schilling in Asien erfogt, steht Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung an erster Stelle. So werden vorrangig erneuerbare Energie genutzt und Holz nur aus verantwortungsvoll genutzten Wäldern verarbeitet. Die Nachhaltigkeit betrifft auch Holzfolgeprodukte, welche nur einen minimalen Formaldehydgehalt aufweisen und den strengsten internationalen Bestimmungen entsprechen. Als Polsterung wird ausschließlich FCKW-freies Polyurethan verwendet.

Natuzzi Spa
Via Iazzitiello, 47
Santeramo In Colle BA
Italien

Telefon: +39 080 882 0111 (Italien)
www.natuzzi.com
(für den Inhalt der verlinkte Webseite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.