Machalke

Unverwechselbare Echtheit aus purer Berechnung: Machalke ist schon 40 Jahre alt, und hier wird immer noch von Hand gepolstert. Und nicht nur das. Auch eine hauseigene Schlosserei ist dem Betrieb angeschlossen, darüber hinaus eine Näherei und natürlich die Schreinerei. Das Konzept hat sich bewährt und längst auch über die Landesgrenzen hinweg ausgebreitet. Was das Haus verlässt, ist gekennzeichnet durch eine gelungene Mischung aus Eleganz und Lässigkeit. Dabei geht nichts über die hochwertige Qualität, was sowohl die Verarbeitung als auch die Auswahl der verwendeten Materialien angeht.

machalke Logo Eine Sitzgarnitur von Machalke besticht durch ihre ausladende Bequemlichkeit, sei es, dass sie ums Eck geht oder ausgestreckt in Erscheinung tritt. Die Farbwahl changiert von hellen, gelegentlich ins Rötliche gehenden Tönen bis zu hin einem satten Braun. Auch gediegene Varianten mit Stoffbezug finden sich darunter, mitunter recht ausgefallene Farben und nicht zuletzt Sitzmöbel, die für Personengruppen weniger geeignet sind, sondern den Einzelnen mit allem nötigen Komfort versorgen.

Die Preise sind der handwerklichen Fertigung angemessen und im Outlet sogar bis zu 70% reduziert. Wer sich in die einnehmenden Exponate verlieben möchte, braucht nur einen Blick auf die Webseite zu werfen, wo er die gesamte Kollektion auch zum Durchblättern im hochglänzenden Katalog bestellen kann. Darin ist kein Platz für die Serienfertigung, geliefert wird nur, was der Kunde bestellt hat. Dennoch bleibt alles der erprobten Stil-Linie treu, wobei kleine Ausnahmen von der ehernen Regel jederzeit vorstellbar sind.

Ein stabiles Gerüst ist das Herzstück jeglichen Aufbaus, wobei je nach gewünschter Grenze der Belastbarkeit und dem individuellen Anspruch auf bequemes Sitzen mit Stahlwellen unterfedert wird oder Gurte als Halterungen dienen, die ihre Elastizität nicht verlieren. Polstermöbel sind der Gesundheit förderlich, wenn sie von Machalke kommen, das gilt im persönlichen Erleben wie für die Rücksichtnahme auf die Umwelt.

Machalke ist seit ehedem in Hochstadt ansässig und hier vor Ort wird auch produziert. Der im Gemeindeleben verwurzelte Arbeitgeber hütet sich wohlweislich davor, die Echtheit seiner Ware durch Importe zu verwässern. Was den Menschen im Oberfränkischen gut bekommt, das soll auch in anderen Regionen für Wohnlichkeit und Zufriedenheit sorgen, sobald man darangeht, sich ein Scheibchen davon abzuschneiden. Wer sich damit ausrüstet, bleibt vor den Stürmen des Lebens gefeit.

machalke Polsterwerkstätten GmbH
Burkheimer Strasse 20
96272 Hochstadt

Telefon: 09574 82-0
www.machalke.com
(für den Inhalt der verlinkte Webseite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.