Die Wäscherei

Die Wäscherei Tristan Einrichtungs GmbH in Hamburg wurde im Jahre 1997 gegründet. Vor dem Jahr 2012 befand sich noch das Haus in Winterhude – genauer in der Jarrestraße 58. Bis 2012 war die Wäscherei nicht nur in Hamburg das Möbelhaus, in dem man besondere Fundstücke erspähen konnte. In verschachtelten Gängen warteten oft Überraschungen, die Inhaber Michael Eck rund um den Globus in die trübe Hansestadt brachte. Heute ist die Firma in City Nord am Mexikoring mit 8.000 qm ein exklusiver Standort mit eigenem, kleinen aber feinen Parkhaus und einer schönen gediegenen Dachterasse, die zum Verweilen mit leckeren Speisen aus dem Restaurant einladen und auf der auch einige Events der Wäscherei zelebriert werden.

Die Waescherei LogoDas umfangreiche Sortiment namhafter Herstellern wie z.B. Velda oder brühl reicht von dekorativen Accessoires über exklusive Möbel für jeden Raum bis hin zu innovativen Leuchten. Hier werden erst so manche Ideen für ein individuelles Wohnen geboren. Von der komfortablen Sitzecke und dem gemütlichen Sofa über den robusten Esstisch mit passenden Stühlen bis hin zu ganzen Schranksystemen kann hier alles erworben werden, was das stylische Wohnen ausmacht. Daneben wird aber auch stylische Mode für Damen und Herren angeboten. Mit der Wäscherei-Kundenkarte werden viele Vorteile eingeräumt; und hier sei gesagt, für Wohn-Enthusiasten lohnt sich diese Kundenkarte wirklich.

Die Wäscherei ist ein Ort, in dem man sich gerne trifft. Viele verrückte Typen aller Hamburger Kieze treffen sich hier; Samstags finden Events statt und Partys werden ebenfalls gerne gefeiert (Dachterasse!). Natürlich exisitiert eine aufregende Kinderspielecke für die Lütten, damit Mama und Papa sich in aller Ruhe umsehen, sich inspirieren und neue Möbel oder Accessoires ansehen und schließlich kaufen können. Die vielen Berater haben hier nicht nur große Fachkompetenz sondern sind bedacht, das passende Möbel mit den Besuchern zu finden. Meist ist es jedoch so, dass das anspruchsvolle Publikum meist genau weiß, was es möchte, wenn es sich in ein oder mehrere Schmuckstücke verliebt hat. Sowieso geht man nie, NIE mit leeren Händen aus der Wäscherei. Allein die Schnickschnack-Abteilung (Postkarten, Brotbretter, Servietten & Co.) lässt das Frauenherz höher schlagen und die Hand automatisch zum Portmonaie greifen.  Nach einem spannenden Rundgang entlang der ausgestellten Ware begibt sich die ganze Familie in das Restaurant PUR für einen leckeren Imbiss und ein Getränk und um sich auszuruhen. Die wöchentlich wechselnde Tageskarte hat für jeden Geschmack etwas dabei… und der Kuchen ist großartig.

Daneben ist der virtuelle Rundgang direkt von zu Hause aus am PC oder dem Tablet noch bequemer, um sich auf den reizvoll gestalteten Internetseiten umzusehen. Auf der interessanten Homepage des Möbelhauses Die Wäscherei können exklusive Wohnideen entdeckt werden, wobei es viele Vorschläge für das moderne Leben gibt. Neben den außergewöhnlichen Designerstücken sind ebenso Möbel und Accessoires aus dem Bereich Vintage zu finden. Für jede Vorstellung von einem gemütlichen Zuhause findet sich die passende Einrichtung. Hierbei gibt es immer wieder spezielle Angebote zu Preisen, die etwas über dem Durchschnitt liegen. Man kauft halt auch ein wenig Lifestyle dazu und verzichtet großzügig auf IKEA-Standards.  Die Möbel sind es wert.

Die Wäscherei Hamburg
Mexikoring 27-29
22297 Hamburg

Telefon: 040 2715070
www.die-waescherei.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.