Couchtisch Juwel by Team 7

Der Couchtisch Juwel vom österreichischen Möbelhersteller Team 7 besteht aus einer Kombination von Glas und Holz. Entworfen wurde „Juwel“ vom Designer Sebastian Desch in 2011. Das anmutige Design lässt den Couchtisch besonders edel wirken. „Juwel“ ist in drei Varianten erhältlich: rund, oval und dreieckig. Das Design wurde der Fassung eines Diamantringes nachempfunden. Die Glasplatte wird vom sog. Fußkreuz getragen, d.h. die nach oben ragenden Arme des Fußkreuzes fassen die Glasplatte ein.

Der edle Facettenschliff der 8 mm starken Klarglasplatte verleiht dem Tisch eine besondere Anmutung, die an ein Schmuckstück erinnert. Das Fußkreuz trägt am Boden eine zweite 6 mm starke Glasplatte, die als zusätzliche Ablagefläche dient. Die Höhe des Couchtisches beträgt bei allen drei Varianten 31,5 cm. Der runde Tisch ist mit dem Durchmesser 80 cm oder 100 cm erhältlich. Die untere Glasplatte hat einen Durchmesser von 40 cm bzw. 60 cm bei der größeren Variante. Bei der Wahl des Holzes kann der Kunde sich zwischen verschiedenen Holzarten entscheiden: Nussbaum, Kirsche, Eiche, Ahorn, Kernbuche, Buche und Erle.

Der Couchtisch „Juwel“ ist mit seinem eleganten Design ein echter Hingucker im Wohnzimmer. Die Variante mit dem Fußkreuz aus Nussbaum hat mich sofort begeistert. Die Kombination aus Glas und dem dunklen Holz des Nussbaumes bildet einen sehr schönen Kontrast. Der Facettenschliff der oberen Glasplatte lässt den Tisch zu einem wahren Juwel im Wohnzimmer werden. Der doppelte Boden, der durch die zweite Glasplatte entsteht, verleiht dem Möbelstück eine faszinierende Ästhetik.

Der freie Blick auf das sich am Boden kreuzende, massive und natürliche Holz macht den schönen Materialkontrast bei diesem Design deutlich. Die zusätzliche Ablagefläche, die der untere Glasboden bietet, kann gut für Zeitschriften genutzt werden. Die Reinigung der Glasoberflächen ist unproblematisch, jedoch muss bei einem Glastisch durchaus öfters gereinigt werden. Sehr praktisch ist, dass man die Arme des Tisches zusammengesteckt und mit Edelstahlverbindern fixiert. Falls ein Umzug ansteht, ist der Couchtisch ganz einfach zerlegbar und kann in einzelnen Teilen transportiertwerden. Mit 800 Euro ist der Couchtisch zwar eher in der oberen Preisklasse angesiedelt, aber wer ein besonderes Möbelstück sucht, trifft mit dem „Juwel“ die richtige Wahl.

Zum Juwel bei Team 7? – Dann bitte hier klicken!

Fotos: Team 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.